Playa Paraíso – can’t get over you, Tulum.

12.15.2017

Wir sind angekommen. Nach 11 Stunden Flug, semi-gutem Essen und einer weniger schönen Erfahrung am Cancun Flughafen, sind wir Donnerstag Abend endlich in Tulum, Quintana Roo, angekommen. Unser Plan war perfekt: mit dem Auto nach Köln, dies in einer Wohnsiedlung abstellen (wozu zahlen wir Steuern?), mit dem Bus zum Kölner Flughafen, ab ins Flugzeug, den Mietwagen schnappen und ab nach Tulum. Soweit hat alles recht gut funktioniert. Jedoch kam die böse Überraschung beim Abholen unseres Mietwagens. Das freundliche Personal von MEX sagte uns, wir müssten eine Zusatzversicherung buchen, ohne die wir das Auto nicht bekämen. Zum Glück hat uns der Mietwagen 235€ gekostet, die wir im Vorhinein bezahlt haben. Die Versicherung sollte schlappe 340€ zusätzlich kosten. Na dann ist ja alles gut. Wir hatten alle Versicherungen bereits in den 235€ inbegriffen. Jetzt läuft die Angelegenheit über Rentalcars.com, über die wir den Wagen gebucht haben.

Verärgert und müde kamen wir in Tulum an. Unser Apartment ist ‚basic‘, wie Fernando, unser Host uns mitteilte. Und ja, dem wird es gerecht. Es ist vollkommen ausreichend, bietet viel Platz und eine kleine Kochecke. Aber mehr auch nicht. Und das ist völlig in Ordnung für den Preis, den wir bezahlt haben.

Abends gab es an einem Street Food Stand einen leckeren Borrito und dann ging es auch schon ins Bett.

Playa Paraíso

Am nächsten Tag sind wir einkaufen gegangen (die großen Supermärkte hier sind der Wahnsinn) und haben uns dann voller Vorfreude Richtung Strand begeben. Playa Paraíso hieß es für uns. Ich kann euch eins sagen: der Strand wird seinem Namen mehr als gerecht. Das Meer ist türkis, der Sand ist fein und weiß, die Palmen wachsen aus dem Boden Richtung Meer. Es gibt Strandbars, Beach Clubs, frische Cocos Frios, Smoothies und alles verläuft sich entlang des paradiesischen Ausblickes.

Der Strand ist trotz High Season nicht überlaufen, besonders morgens ist man für sich alleine (danke Jetlag). Lasst euch anhand der Bilder selbst überzeugen. Wir freuen uns schon auf all die kommenden Eindrücke in den nächsten drei Wochen. Playa Paraíso war auf jeden Fall der beste Anfang.

Brina & Manu
xxx

Bearbeitet 20 683x1024 - Playa Paraíso - can't get over you, Tulum.

 

Bearbeitet 14 1024x706 - Playa Paraíso - can't get over you, Tulum.

 

Bearbeitet 10 597x1024 - Playa Paraíso - can't get over you, Tulum.

 

Bearbeitet 8 683x1024 - Playa Paraíso - can't get over you, Tulum.

 

Bearbeitet 6 683x1024 - Playa Paraíso - can't get over you, Tulum.

 

Bearbeitet 5 683x1024 - Playa Paraíso - can't get over you, Tulum.

 

Bearbeitet 2 683x1024 - Playa Paraíso - can't get over you, Tulum.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.