Culotte Liebe – eine Hommage an den Sommer.

09.17.2017

Wie schnell bitte hat der Herbst sich bemerkbar gemacht?! Ich bin völlig überfordert mit den plötzlichen Temperaturstürzen und möchte nicht wahrhaben, dass der Sommer nun endgültig vorbei ist. Generell verging das Jahr 2017 viel zu schnell, so schnell, dass es mir manchmal Angst macht und ich mich frage, wo eigentlich die Zeit hin ist.

Kennt ihr diese Tage, an denen ihr euch 47 Dinge vornehmt, plötzlich 22.30 Uhr ist und nur 2 von den 47 Aufgaben erledigt sind? So ungefähr fühlt sich dieses Jahr für mich an. Die Zeit rast. Jeder Tag auf’s neue. Allerdings kann ich rückblickend sagen, dass Manu und ich bis hierhin schon sehr viel geschafft haben. Wir haben zwei neue Katerchen ins Haus geholt, unseren Balkon komplett überholt, den Blog erstellt, haben verschiedene Hochzeiten fotografiert. Und das sind nur ein paar wenige Punkte, die wir erfolgreich gemeistert haben.

Trotzdem möchte ich nun zum Ende des Sommers meiner lieben Culotte Hose noch einmal die volle Aufmerksamkeit zukommen lassen. So ein wunderbarerer Trend, welcher eigentlich für 35+ Grad-Tage gemacht ist. Eine Hose, die in der Taille sitzt, Luft für allen möglichen Tatendrang lässt und so ziemlich jedem Figurtyp schmeichelt.

IMG 8084 Kopie 683x1024 - Culotte Liebe - eine Hommage an den Sommer.

 

Am aller tollsten an dieser Hose ist, dass man sie zu Sneakern tragen kann – findet ihr nicht auch? In unserer Wohnung stapeln sich die hohen Hacken, welche allerdings – vor allem in den letzten Jahren – ziemlich ungetragen blieben. Ich liebe diese lässige Kombination aus lockerem Oberteil, Sneakern und der lieben Culotte. Die Lederjacke ist ziemlich kurz und sitzt somit fast auf Bundhöhe der Hose, was den Übergang von Schwarz zu Rosé nicht so hart wirken lässt.

IMG 8081 683x1024 - Culotte Liebe - eine Hommage an den Sommer.

 

IMG 8080 683x1024 - Culotte Liebe - eine Hommage an den Sommer.

 

Ich setze alle Hoffnung auf den Herbst, dass er uns noch ein paar sonnenerfüllte Tage bietet, an denen auch die sommerlichen Looks nochmal ihren Platz finden. Ich bin der absolute Sommerfan. Für mich dürfen es gerne immer 28 Grad und mehr sein. Jeden Tag im Jahr. Ich liebe Sommer-Outfits, weil ich es unkompliziert und farbenfroh mag. Oder dezent. Oder einfach hell.

Ich liebe den Sommer, weil kurze, so wie lange Teile zum Einsatz kommen können, weil alles kombinierbar und kaum etwas verboten ist. Die dicken Wollpullis müssen natürlich im Schrank bleiben. Aber die kratzen meiner Meinung nach sowieso nur 😉

IMG 8078 683x1024 - Culotte Liebe - eine Hommage an den Sommer.

 

IMG 8082 683x1024 - Culotte Liebe - eine Hommage an den Sommer.

IMG 8083 611x1024 - Culotte Liebe - eine Hommage an den Sommer.

 

Die meisten meiner Freundinnen bevorzugen tatsächlich die kühleren Jahreszeiten… Ich werde mich jetzt wohl auch damit anfreunden müssen, dass die Knöchelfreiheit nur noch zitternd zu ertragen ist. Aber glücklicherweise hat der Herbst ja auch einige Mode-Highlights zu bieten. – dazu aber in den kommenden Posts mehr.

Welche Jahreszeit ist eure liebste? Hinterlasst gerne einen Kommentar.

Bevor ich mich jetzt mit einem Tee auf die Couch bewege, muss ich noch ein Bild mit euch teilen, welches mir jedes Mal einen riiiiesen Lacher abverlangt: unser jüngster Kater Louis. Er liebt die Culotte mindestens genau so sehr wie ich. 🙂

IMG 8079 576x1024 - Culotte Liebe - eine Hommage an den Sommer.

 

Habt einen wunderschönen Abend.

Eure Brina.

 

2 Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.